Vorwort zum Wiki von Jannot.Pro

Angefangen hat es mit spielerischen Peeks und Pokes für den legendären 64er. Eine Computerzeitschrift veröffentlichte Mitte der 1980er Jahre merkwürdige Kurzbefehle, mit denen man einem Commodore fast alles entlocken konnte, was digital darstellbar war.

PEEK- und POKE-Befehl für DOS

Den meisten Basic-Programmierern sind sie nicht fremd: Befehle zum Auslesen und Füllen von Speicherstellen. Auf dem guten alten Commodore 64 unverzichtbare Hilfsmittel, sind die beiden Kommandos auf PCs ein wenig in Vergessenheit geraden – auch, weil es sie z. B. nicht als DOS-Befehl gibt. PEEK- und POKE.DEB sorgen für ein Comeback. »PEEK XXXX:YYYY« zeigt ab […]