Vorwort zum Wiki von Jannot.Pro

Angefangen hat es mit spielerischen Peeks und Pokes für den legendären 64er. Eine Computerzeitschrift veröffentlichte Mitte der 1980er Jahre merkwürdige Kurzbefehle, mit denen man einem Commodore fast alles entlocken konnte, was digital darstellbar war.


Zur selben Zeit eroberte der PC die Welt. Seine Anwender hatten es mit deutlich nüchterner Technik zu tun. Alles war teurer, umständlicher und hässlicher. Kompatiblen Geräten mit simplen Eingriffen Nützliches beizubringen, verdanke ich meinen Beruf, von dem ich bis heute lebe.

Herausgekommen sind Hunderte Tipps in Zeitschriften, Sonderheften und Büchern. Mein Konzept ist stets dasselbe: In möglichst wenigen Worten eine pragmatische Lösung für ein konkretes Problem formulieren. Dabei geht es meist ums Administrieren, Programmieren und Publizieren. Nur die Werkzeuge haben sich geändert.

PS: Das Bild ist übrigens eine Karikatur von mir, die Rolf Boyke 1988 für PC Magazin PLUS zeichnete.