Texte in DOS zentrieren

Besonders schön machen sich bei vielen Texten zentrierte Ausgaben. CENTER.DEB gibt wie SAY einen Text auf dem Bildschirm aus, positioniert ihn jedoch in der Bildschirmmitte. Das Programm ermittelt die aktuelle Bildschirmbreite (40 oder 80 Zeichen) sowie die Länge des Textes und plaziert den Cursor an der entsprechenden Stelle in der momentanen Zeile. Dann gibt es wie SAY.DEB den Text auf den Bildschirm aus, ohne anschließende eine neue Zeile zu beginnen. Setzen Sie gegebenenfalls den Cursor einfach mit »ECHO.« in die nächste Zeile.

Name: CENTER.DEB
Funktion: Zentriert einen Text in der aktuellen Zeile.
Übersetzung: DEBUG <CENTER.DEB
Prüfsumme: 7B91
Anwendung: CENTER Text
Einschränkungen: ./.
A
MOV AH,F            ;100
INT 10              ;102
MOV BL,AH           ;104
MOV AH,3            ;106
INT 10              ;108
MOV CX,[80]         ;10A
SUB CX,2001         ;10E
JB 128              ;112
MOV DL,BL           ;114
SUB DL,CL           ;116
SHR DL,1            ;118
MOV AH,2            ;11A
INT 10              ;11C
MOV DX,82           ;11E
MOV BX,1            ;121
MOV AH,40           ;124
INT 21              ;126
RET                 ;128

RCX
29
NCENTER.COM
W
Q

Quelle: 200 Utilities für PC-/MS-DOS von Gerhard Schild und Thomas Jannot