Texte in DOS vergrößern

Wenn Sie in besonderen Situationen die Aufmerksamkeit z. B. auf einen seltenen Umstand lenken wollen, kann ZOOM4.DEB von großem Nutzen sein. Das Programm vergrößert einen Text mit Hilfe der Blockgrafik-Zeichen des IBM-ASCII-Zeichensatzes auf die vierfache Höhe und achtfache Breite. Die Ausgabe läßt sich in eine Datei oder auf den Drucker umleiten. Wegen der physikalischen Grenze des Bildschirms darf der Text allerdings nicht länger als 9 Zeichen pro Zeile sein – sonst erhalten Sie ein ziemliches Durcheinander. Dafür bleibt jedoch die zu Beginn aktuelle Bildschirmspalte erhalten, wodurch Sie den Text z. B. um vier Zeichen einrücken können. Dazu stellt ZOOM4 nach jeder Zeile via Backspace den Cursor zurück und gibt lediglich einen Zeilenvorschub ohne Return aus. Die Informationen über die Matrix eines Zeichens entnimmt das Programm genau wie BANNER.DEB einer Tabelle im BIOS und derjenigen, auf die der Interrupt 1Eh zeigt. Auf vielen PCs müssen Sie für die ASCII-Codes nach 128, also für Umlaute, Sonder- und andere Grafikzeichen, mit dem externen DOS-Befehl GRAFTABL den erweiterten Zeichensatz nachladen. Soll der Text noch größer werden, verwenden Sie ZOOM8.DEB. Das Programm verdoppelt die Höhe eines Zeichens auf eine 8×8-Blockgrafik-Matrix.

Name: ZOOM4.DEB
Funktion: Vergrößert einen Text auf die vierfache Höhe.
Übersetzung: DEBUG <ZOOM4.DEB
Prüfsumme: 4B99
Anwendung: ZOOM4 Text
Einschränkungen: Es können maximal 9 Zeichen in einer Zeile vergrößertwerden. Für Grafikzeichen (ASCII >= 128) muß in aller Regel der DOS-Befehl GRAFTABL ausgeführt werden.
A
MOV DI,FFF8         ;100
MOV SI,82           ;103
MOV DL,[SI]         ;106
MOV DH,0            ;108
INC SI              ;10A
LES BX,[158]        ;10B
SHL DL,1            ;10F
JNB 118             ;111
MOV AX,351F         ;113
INT 21              ;116
SHL DX,1            ;118
SHL DX,1            ;11A
ADD BX,DX           ;11C
ES:MOV BX,[BX+DI+8] ;11E
MOV CX,8            ;122
XOR BP,BP           ;125
SHL BL,1            ;127
RCL BP,1            ;129
SHL BH,1            ;12B
RCL BP,1            ;12D
MOV DL,[BP+15F]     ;12F
MOV AH,2            ;133
INT 21              ;135
INC Wo[163]         ;137
LOOP 125            ;13B
CMP By[SI],D        ;13D
JNZ 106             ;140
MOV DX,15C          ;142
MOV AH,9            ;145
INT 21              ;147
MOV DX,15D          ;149
DEC Wo[163]         ;14C
JNZ 145             ;150
ADD DI,2            ;152
JNB 103             ;155
RET                 ;157
DB 6E,FA,0,F0,A,8,24
DB 20,DC,DF,DB,0,0

RCX
65
NZOOM4.COM
W
Q
Name: ZOOM8.DEB
Funktion: Vergrößert einen Text auf die achtfache Höhe.
Übersetzung: DEBUG <ZOOM8.DEB
Prüfsumme: 955E
Anwendung: ZOOM8 Text
Einschränkungen: Es können maximal 9 Zeichen in einer Zeile vergrößertwerden. Für Grafikzeichen (ASCII >= 128) muß in aller

Regel der DOS-Befehl GRAFTABL ausgeführt werden.

A
MOV DI,FFF8         ;100
MOV SI,82           ;103
MOV DL,[SI]         ;106
MOV DH,0            ;108
INC SI              ;10A
LES BX,[150]        ;10B
SHL DL,1            ;10F
JNB 118             ;111
MOV AX,351F         ;113
INT 21              ;116
SHL DX,1            ;118
SHL DX,1            ;11A
ADD BX,DX           ;11C
ES:MOV BL,[BX+DI+8] ;11E
MOV CX,8            ;122
MOV DL,20           ;125
SHL BL,1            ;127
JNB 12D             ;129
MOV DL,DB           ;12B
MOV AH,2            ;12D
INT 21              ;12F
INC Wo[157]         ;131
LOOP 125            ;135
CMP By[SI],D        ;137
JNZ 106             ;13A
MOV DX,154          ;13C
MOV AH,9            ;13F
INT 21              ;141
MOV DX,155          ;143
DEC Wo[157]         ;146
JNZ 13F             ;14A
INC DI              ;14C
JNZ 103             ;14D
RET                 ;14F
DB 6E,FA,0,F0,A,8,24,0,0

RCX
59
NZOOM8.COM
W
Q

Quelle: 200 Utilities für PC-/MS-DOS von Gerhard Schild und Thomas Jannot