Systemvariablen in DOS editieren

Als krönender Abschluß unserer »Flexiblen Eingabehilfen« hier nun eine Möglichkeit, sämtliche Systemvariablen editieren zu können. Der Stapeljob benötigt neben SAY.DEB zusätzlich noch EMIT.DEB aus dem Kapitel »Andere Befehle«.

Name: VAREDIT.BAT
Funktion: Eine Möglichkeit, sämtliche Systemvariablen zu editieren.
Übersetzung: ./.
Prüfsumme: ./.
Anwendung: VAREDIT Variable
Einschränkungen: Benötigt SAY- und EMIT.DEB.
@ECHO OFF
IF "%1"=="" GOTO ENDE
SAY %1=
SAY SET %1=>TMP2.BAT
EMIT "INPUT ",37,"%1",37,">>TMP2.BAT",13,10 >TMP1.BAT
ECHO TMP2.BAT>> TMP1.BAT
CALL TMP1
ECHO.
DEL TMP1.BAT
DEL TMP2.BAT
:ENDE
SET

Quelle: 200 Utilities für PC-/MS-DOS von Gerhard Schild und Thomas Jannot