Reset-Schutz für DOS aktivieren

Hochsensible Anwendungen, die z. B. zur Optimierung in die filigranen Bitkombinationen einer mit wichtigen Daten gefüllten Festplatte eingreifen, haben zwei Feinde: Stromausfall und Reset. Gegen ersteren ist man machtlos, wenn man nicht Beträge investieren will, die die Größenordnung des Kaufpreises des PCs übersteigen. Gegen den zweiten haben wir NORESET.DEB. Das Programm klinkt sich speicherresident in den Interrupt 9 ein und überprüft jeden Tastendruck auf die Tastenkombination [Strg] + [Alt] + [Entf]. Handelt es sich um diese Tasten, setzt NORESET.DEB einfach die Wirkung der Alt-Taste zurück, bevor es die Kontrolle an den installierten Tastaturtreiber weitergibt. Weil NORESET vor KEYBGR oder anderen Tastaturtreibern am Drücker ist, bleibt die unter Umständen gefährliche Tastenkombination wirkungslos. Es ist keine Möglichkeit vorgesehen, NORESET.DEB zu disaktivieren. Natürlich kann NORESET.DEB nicht vor dem Reset-Taster oder dem Ziehen des Netzsteckers schützen.

Name: NORESET.DEB
Funktion: Unterbindet den Warmstart durch die Tastenkombination [Strg] + [Alt] + [Entf].
Übersetzung: DEBUG <NORESET.DEB
Prüfsumme: F88D
Anwendung: NORESET
Einschränkungen: NORESET muß nach dem Tastaturtreiber installiert werden.
A
MOV AX,3509         ;100
INT 21              ;103
MOV [136],BX        ;105
MOV [138],ES        ;109
MOV DX,11A          ;10D
MOV AX,2509         ;110
INT 21              ;113
MOV DX,13A          ;115
INT 27              ;118
PUSH AX             ;11A
IN AL,60            ;11B
CMP AL,53           ;11D
JNZ 134             ;11F
PUSH DS             ;121
MOV AX,40           ;122
MOV DS,AX           ;125
TEST By[17],4       ;127
JZ 133              ;12C
AND By[17],F7       ;12E
POP DS              ;133
POP AX              ;134
JMP 0:0             ;135

RCX
3A
NNORESET.COM
W
Q

Quelle: 200 Utilities für PC-/MS-DOS von Gerhard Schild und Thomas Jannot