KPRESSED checkt gedrückte Taste

KPRESSED.DEB gibt Ihnen die Möglichkeit, auf die Eingabe einer Taste zu reagieren, ohne konkret darauf warten zu müssen. Das Programm überprüft, ob eine Taste im Tastaturpuffer enthalten ist und übergibt das Ergebnis im Errorlevel. Je nach Bedarf, müssen Sie CLEARKBD verwenden, um in entscheidenden Momenten den Tastaturpuffer zu löschen. Mit KPRESSED können Sie zum Beispiel Schleifen konstruieren, die ohne Unterbrechung ihren Dienst verrichten und dennoch vom Anwender steuerbar sind:

@ECHO OFF
:LOOP
ECHO Es kommt immer der gleiche Text,
ECHO solange Sie keine Taste drücken...
KPRESSED
IF NOT ERRORLEVEL 1 GOTO LOOP
Name: KPRESSED.DEB
Funktion: Überprüft, ob eine Taste gedrückt wurde.
Übersetzung: DEBUG <KPRESSED.DEB
Prüfsumme: 0FA4
Anwendung: KPRESSEDIF ERRORLEVEL # # = 0: Keine Taste gedrückt

# = 255: Es wurde eine Taste gedrückt

Einschränkungen: ./.
A
MOV AH,B            ;100
INT 21              ;102
MOV AH,4C           ;104
INT 21              ;106

RCX
8
NKPRESSED.COM
W
Q

Quelle: 200 Utilities für PC-/MS-DOS von Gerhard Schild und Thomas Jannot