Komfortable Filter für DOS

Ohne Filter extra haben Sie bei DOS keine Chance. Einige kennen Sie bestimmt schon: Das sind z. B. die externen DOS-Befehle MORE, SORT und FIND, die Sie mit beliebigen anderen DOS-Befehlen oder sonstigen Uitilies per Umleitungszeichen (»<«, »>« und »|«) kombinieren können.

So läßt sich bekanntlich ein Directory mit »DIR | SORT« alphabetisch sortieren oder eine lange Datei mit »MORE <Datei<« abschnittsweise auf dem Bildschirm ausgeben. Wie Sie im zweiten Beispiel übrigens erkennen können, ist die Anweisung »TYPE« im Zusammenhang mit Filterprogrammen grundsätzlich überflüssig – die gleichbedeutende Zeile »TYPE Datei | MORE« ist nicht nur umständlicher einzutippen, sie wird von DOS zudem auch noch langsamer ausgeführt. Wir haben eine ganze Reihe zusätzlicher Filter parat, weshalb Sie die folgenden Seiten keinesfalls versäumen sollten.

Quelle: 200 Utilities für PC-/MS-DOS von Gerhard Schild und Thomas Jannot