Einfacher Terminkalender für DOS

Es gibt zwar einige sehr komfortable Anwendungen mit integriertem Terminkalender, doch lohnt sich für zwei oder drei wichtige Termine im Monat häufig nicht die Einarbeitungszeit. ISDATE.DEB kann als Alternative durchaus auch höheren Ansprüchen genügen. Das Programm ermittelt das aktuelle Systemdatum und vergleicht es mit dem übergebenen Parameter. Stimmen die Werte überein, ist der ERRORLEVEL 0, ansonsten 255. Richten Sie sich zum Beispiel den Stapeljob TERMINE.BAT ein, der wie im folgenden Beispiel aussehen könnte:

@ECHO OFF
ISDATE 1.4.89
IF NOT ERRORLEVEL 255 GOTO 0104
ISDATE 20.5.89
IF NOT ERRORLEVEL 255 GOTO 2005
isdate 31.12.89
IF NOT ERRORLEVEL 255 GOTO 3112
GOTO ENDE
:0104
ECHO PC kaputt!!!
PAUSE
ECHO April, April...
GOTO ENDE
:2005
ECHO Heute ist der 20. Mai 1989!!!
ECHO Hochzeitstag nicht vergessen!
GOTO ENDE
:3112
ECHO Heute ist Silvester!
ECHO PC ausschalten und feiern!!!
:ENDE

Wenn Sie in die AUTOEXEC.BAT die Zeile »CALL TERMINE.BAT« eingeben, checkt der PC bei jedem Einschalten den Stapeljob TERMINE.BAT und macht Sie gegebenenfalls auf wichtige Termine aufmerksam.

Name: ISDATE.DEB
Funktion: Vergleicht das aktuelle Systemdatum mit dem Übergabe- Parameter.
Übersetzung: DEBUG <ISDATE.DEB
Prüfsumme: D14E
Anwendung: ISDATE T.M.JJIF ERRORLEVEL # # = 255: Systemdatum ist mit Parameter nicht identisch

# = 0: Systemdatum ist mit Parameter identisch

Einschränkungen: ./.
A
CLD                 ;100
MOV AH,2A           ;101
INT 21              ;103
MOV SI,82           ;105
CALL 116            ;108
MOV DL,DH           ;10B
CALL 116            ;10D
SUB CX,76C          ;110
MOV DL,CL           ;114
XOR AX,AX           ;116
AAD                 ;118
MOV AH,AL           ;11A
LODSB               ;11C
SUB AL,30           ;11D
JNB 118             ;11F
SUB AH,DL           ;121
MOV AX,4CFF         ;123
JNZ 103             ;126
RET                 ;128

RCX
29
NISDATE.COM
W
Q

Quelle: 200 Utilities für PC-/MS-DOS von Gerhard Schild und Thomas Jannot