Aktuelle Uhrzeit in DOS ermitteln

Einen Ersatz für »ECHO.|TIME« wollen wir Ihnen mit ZEIT.DEB vorstellen. Das Programm ermittelt ähnlich wie DATUM.DEB mit der DOS-Funktion 2Ch die aktuelle Uhrzeit und zeigt sie auf dem Bildschirm an. Wollen Sie in der zuvor beschriebenen Stapeldatei nicht nur das Datum, sondern auch die Uhrzeit festhalten, zu der ein Programm gestartet wurde, so fügen Sie nach der Zeile »DATUM >\TMP\%0.SYS« die Zeilen »ECHO. >>\TMP\%0.SYS« und »ZEIT >>\TMP\%0.SYS« ein. Sie bewirkt, daß DOS an die temporäre Datei, die den Zeitpunkt des Programmstarts beinhalten soll, zusätzlich die Uhrzeit anfügt.

Name: ZEIT.DEB
Funktion: Gibt die aktuelle Uhrzeit auf dem Bildschirm aus.
Übersetzung: DEBUG <ZEIT.DEB
Prüfsumme: A789
Anwendung: ZEIT
Einschränkungen: ./.
A
MOV AH,2C           ;100
INT 21              ;102
MOV DI,128          ;104
MOV AL,CH           ;107
CALL 11E            ;109
MOV AL,CL           ;10C
CALL 11E            ;10E
MOV AL,DH           ;111
CALL 11E            ;113
MOV DX,128          ;116
MOV AH,9            ;119
INT 21              ;11B
RET                 ;11D
AAM                 ;11E
XCHG AL,AH          ;120
ADD [DI],AX         ;122
ADD DI,3            ;124
RET                 ;127
DB "00:00.00$"

RCX
31
NZEIT.COM
W
Q

Quelle: 200 Utilities für PC-/MS-DOS von Gerhard Schild und Thomas Jannot