Aktuelle DOS-Version ermitteln

Zwar können Sie sich mit dem DOS-Befehl VER die vom PC verwendete Betriebssystem-Version ausgeben lassen, doch ist es häufig besser, die Ausführung mancher Programme unter bestimmten DOS-Versionen verbieten zu können. ISVER.DEB überprüft die DOS-Versionsnummer und liefert das Ergebnis im Errorlevel. Stimmt die Version nicht mit dem übergebenen Parameter überein, ist der Errorlevel 0. 1 bedeutet, daß die DOS-Version jünger ist. 2 deutet auf eine ältere Version hin.

Name: ISVER.DEB
Funktion: Überprüft die DOS-Version.
Übersetzung: DEBUG <ISVER.DEB
Prüfsumme: 5B19
Anwendung: ISVER H.N.IF ERRORLEVEL # H = Hauptversionsnummer (einstellig) N = Nevenversionsnummer # = 2: Ältere DOS-Version # = 1: Jüngere DOS-Version

# = 0: Version stimmt überein.

Einschränkungen: ./.
A
MOV SI,64           ;100
INC SI              ;103
AAD                 ;104
MOV AH,AL           ;106
MOV AL,[SI]         ;108
SUB AL,30           ;10A
JNB 103             ;10C
MOV [120],AH        ;10E
MOV AH,30           ;112
INT 21              ;114
ADD AL,30           ;116
CMP AL,[5D]         ;118
JNZ 121             ;11C
CMP AH,0            ;11E
MOV AX,4C00         ;121
JZ 12C              ;124
MOV AL,1            ;126
JA 12C              ;128
MOV AL,2            ;12A
INT 21              ;12C

RCX
2E
NISVER.COM
W
Q

Quelle: 200 Utilities für PC-/MS-DOS von Gerhard Schild und Thomas Jannot