Wo Data Center mit Grundwasser und Polarluft kühlen

Außer Geysiren, Krimis, Ponys und neuerdings sogar Fußball gibt es auf Island noch den ehemaligen US-Militärstützpunkt Keflavík. Dort ist genug Platz und die Temperaturen bleiben ziemlich verlässlich unter 15 °C. Das wiederum haben etliche RZ-Betreiber als ideale Bedingungen für ein Klimakonzept erkannt, das derzeit Schule macht: die Freikühlung. Weiterlesen →

Wem seine WLAN-Netze über den Kopf wachsen

Der Mann, der bei Ihnen in den Lift steigt, durch die Gänge trabt und anscheinend kein eigenes Büro hat, ist Ihr Netzwerkadministrator. So war es zumindest bisher. Aber das soll sich ändern, denn 2016 war das Jahr des zentralen WiFi-Managements. Einige Anbieter haben bereits eine konsolidierte Netzwerkverwaltung über die Cloud gestartet, andere stehen kurz vor der Markteinführung. Das Versprechen: Weiterlesen →

IT-Unternehmen halten, was der digitale Wandel verspricht

Bei Cloud-Computing war es so, bei Big Data erleben wir es derzeit – und bei der digitalen Transformation ebenso: Solche dicken Dinger, die so ziemlich alles sein können, müssen sich die Anwenderunternehmen erst in ihren eigenen Bedarf übersetzen. Für die Entscheider in den Firmen ist es oft schwer, dem wolkigen Gerede vom digitalen Wandel die Lösung zu entnehmen, die ihnen tatsächlich hilft. Dass es solche Lösungen bereits gibt, zeigt diese Themenbeilage. Weiterlesen →