Kategorien
Public

Intelligenz? Aber natürlich!

Einfach ist nichts mehr: Unsere Lebenswelt wird zunehmend komplexer, alles hängt mit allem zusammen und es ist für den Einzelnen kaum möglich, den Überblick zu behalten.

Kategorien
Public

Innovationen bringen uns voran

Die deutsche Wirtschaft schwächelt – das hört man dieser Tage häufig aus unterschiedlichsten, aber natürlich stets „gut informierten“ Kreisen. Ist das wirklich so?

Kategorien
Public

Gut versorgt, aber immer neugierig

Wie sich die Zeiten ändern: Wer sich einst auf einer Party als IT-Profi outete, galt als langweiliger Nerd und konnte fast sicher sein, das nächste Mal nicht mehr eingeladen zu werden.

Kategorien
Public

Software-defined Klimawandel

Schwer zu sagen, was für die Politik schwieriger ist: wirksamer Klimaschutz oder YouTube. Zwischen Fridays for Future und Rezo haben sich erhebliche Verständnismängel auf beiden Gebieten gezeigt.

Kategorien
Public

Heimvorteil in der Rückrunde

Es ist eine verkehrte Welt: Österreich ist auf Zack, effizient und macht nicht viele Worte. Die Deutschen sitzen derweil raunzend bei ihrem Coffee to go, fantasieren von vergangener Größe und verstehen nichts von Fußball:

Kategorien
Public

Antrieb zu Spitzenleistungen

Lauter gute Nachrichten: Im Juli 2019 wurde das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) zur Exzellenzuniversität gekürt.

Kategorien
Public

Der Gegenwart deutlich voraus

Es ist eine Glaubensfrage. Wer sich und seine Angelegenheiten ganz in fremde Hände legen soll, geht ein hohes Risiko ein.

Kategorien
Public

Smart Grid, Stupid Funknetz

Insgesamt ist die Funkabdeckung an Rhein und Ruhr sagen wir einmal: relativ flächendeckend und gar nicht so schlecht. Das ist logisch:

Kategorien
Public

IT-Unternehmen schlagen Brücken

Kein Mensch ist eine Insel – das wusste der englische Dichter John Donne bereits vor 400 Jahren, auch wenn seine britischen Nachfahren das heute zum Teil ganz anders sehen.

Kategorien
Public

Einbahnstraße in die Cloud

Wenn die jüngsten IDC-Zahlen zum deutschen Rechenzentrumsmarkt (Seite 4) Anlass zur Zuversicht geben, dann liegt das derzeit an der europäischen Datenschutz-Grundverordnung.