Kategorien
Public

IT-Unternehmen schlagen Brücken

Kein Mensch ist eine Insel – das wusste der englische Dichter John Donne bereits vor 400 Jahren, auch wenn seine britischen Nachfahren das heute zum Teil ganz anders sehen. Auf jeden Fall gilt sein Credo besonders auch für moderne Unternehmen, einerlei welcher Branche sie sich zurechnen. Denn um Synergieeffekte zu nutzen und bislang ungehobene Potenziale auszuschöpfen, sind Bereitschaft und Talent zur Kooperation gefragt. Gerade die IT-Landschaft bietet hier reichlich Einsatzmöglichkeiten.

So will diese Sonderbeilage einen Eindruck von den Möglichkeiten vermitteln, mit denen IT-Unternehmen die produktive Zusammenarbeit in der Wirtschaft vorantreiben. Zum einen stellen in diesem Heft international agierende IT- und Technologieunternehmen ihre Produkt- und Dienstleistungsportfolios vor. Dabei stammen alle als „Advertorial“ gekennzeichneten Beiträge von Anbietern, die innovative Lösungen für Digitalisierungsprojekte bereitstellen oder attraktive Karrierechancen im IT-Bereich bieten.

Im redaktionellen Teil präsentieren Ihnen unsere Autoren aktuelle Praxisbeispiele aus den verschiedensten Bereichen, bei denen ein partnerschaftliches Miteinander die Grundlage für den Geschäftserfolg bildet. Ob beim Management weltumspannender Lieferketten (Seite 4), beim ökologisch ausgerichteten Entwurf urbaner Lebensräume (Seite 20), bei der Umsetzung neuer Mobilfunkstandards (Seite 8) oder beim Ausbau kompletter IoT-Ökosysteme (Seite 14) – überall schafft die Digitalisierung neue Möglichkeiten für kooperative Ansätze. Und was den gegenseitigen Austausch von Informationen anbelangt, hat der Mensch ohnehin sein vermeintliches Inseldasein längst überwunden, sei es in den sozialen Medien (Seite 23) oder bei der Kommunikation zwischen Mensch und Maschine (Seite 25).

Quelle: IT- und Technologieunternehmen stellen sich vor 1/2019 in c’t 10/19, ix 5/19 und Technology Review 5/19