So schnell fährt doch kein Mensch

Thomas Jannot in PC-Direkt 10/2001
Thomas Jannot in PC-Direkt 10/2001

Zugegeben, 283 km/h klingen vollkommen verrückt und endgültig abgehoben. Allen Kopfschüttlern unter Ihnen kann ich sogar noch ein wenig Öl ins Feuer gießen: Diese Geschwindigkeit misst ein GPS-Handy quasi „on the fly“ als Maximum Speed im integrierten Trip-Computer (siehe „Bei 283 km/h kollabieren die Batterien“ auf Seite 110). Die ungenaue Tachonadel eines Highspeed-Motorrads klebt bei diesem Tempo jedoch längst am Anschlag, weil zum Beispiel auf einer neuen Hayabusa bei 300 endlich Schluss ist. Weiterlesen →