Since 1986

Seit 1986 verdienen wir unseren Lebens­­­­­unte­r­halt am Computer — mit Programmieren, Präsentieren und Publizieren. Eine Besonder­heit unserer Arbeit liegt darin, klein­teilige Projekte pragmatisch zu digitalisieren, in die wir re­dak­tionell in­volviert sind. Passend dazu schreiben wir, was wir denken:

Laut gedacht

  • Power User in der Warteschleife
    Laternenanzünder, Nagelschmiede, Seifensieder, Bremser und Kinopianisten nennt Mehmet Toprak als Beispiele ausgestorbener Berufe. Momentan gehören auch Stadionsprecher, Platzanweiser und Messehostessen dazu, zumindest zu den gefährdeten Berufen.
  • What About ExBeerience? Bedingt ausbaufähig. Oder: Wie Bierverkostung am Bildschirm funktioniert ;-)
    Wer fünf Tage die Woche die meiste Zeit vor drei bis fünf Bildschirmen hockt, und täglich viele Stunden mit einem schalldichten Kopfhörer auf den Ohren, der hat nach Feierabend wenig Lust auf eine zusätzliche Sitzung. Doch was, wenn die Gastgeber mit einem realen Kasten bester Biere und einem anerkannten Sommelier vor der Kamera locken? Darüber […]
  • Egal was – Hauptsache, verlässlich
    Dass die Triage so früh anstehen würde, konnten wir bei der Planung dieser Seiten noch nicht ahnen. Als aber dann Hafnium zum Massenhack führte, war rasch klar, dass es weder genug Intensivbetten für Microsoft Exchange gab noch ausreichend Security-Experten und IT-Forensiker.

Beste Referenzen

Unsere Bestseller

Printed in Germany

PS: Unsere jüngsten Bücher sind so gut wie überall im Buchhandel gedruckt bestellbar und als E-Books für iPad, Kindle & Co. bei Apple, Amazon und Books on Demand sofort erhältlich.